Atina gUG

Für einen sozialen Arbeitsmarkt
 

Sprechende Wegweiser - Ein inklusives Kommunikationsdesgin für das Rathaus und das Museum Lichtenberg

Laufzeit: 01.03.2019-28.02.2021

Unser Projekt dient der Überwindung von Informationsbarrieren. Gemeinsam mit unserem Kooperations-partner MindTags GmbH schaffen wir eine moderne, barrierefreie Kommunikationsmöglichkeit: Sprechende Wegweiser für öffentliche Einrichtungen und touristische Ziele im Bezirk Lichtenberg. Wir entwerfen eine Kombination aus konventionellen Wegweisern mit großen, übersichtlichen, einfach verständlichen und gut kontrastierten Darstellungen mit einer Sprachausgabe und einer taktilen Darstellung, so dass die Orientierung im Rathaus Lichtenberg über Sehen, Hören und Tasten einfach möglich wird.

Grundgedanke ist die Inklusion. Von den sprechenden Wegweisern profitieren alle: Besucher, Senior/innen, Touristen und einfach Ortsunkundige ebenso wie Behinderte. Der Bezirk Lichtenberg ist reich an öffentlichen Einrichtungen und Attraktionen, für die eine Ausstattung mit sprechenden Wegweisern sinnvoll und denkbar wäre. Das Rathaus Lichtenberg und das Museum Lichtenberg sollen jedoch zunächst als Modelle im Fokus stehen.

Die Zielgruppe unseres Projektes kommt aus einer langen Phase der Arbeitslosigkeit und verfügt zumeist über multiple Vermittlungshemmnisse. Die Teilnehmenden erfahren und praktizieren durch die Mitarbeit im Projekt soziale Tugenden (bspw. Stärkung der Kommunikationsfähigkeit, Übung des respektvollen Umgangs mit Vorgesetzten und Kolleg/innen). Durch die tägliche Arbeit werden die Teilnehmenden stabilisiert und näher an den allgemeinen Arbeitsmarkt herangeführt.